Sekundenschlaf endet an Gartenmauer

Neckarzimmern. Am Samstagmorgen kam gegen 04:00 Uhr ein 43-jähriger PKW-Fahrer, der auf der Hauptstraße in Richtung Mosbach fuhr, nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen geparkten PKW-Anhänger, der über eine Verkehrsinsel geschleudert wurde, ein Verkehrszeichen abriss und im Anschluss noch gegen einen in einem Hofraum abgestellten PKW und eine Gartenmauer prallte. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.000 €. Der Fahrer gab an, kurz eingenickt zu sein. Eine Blutentnahme musste bei ihm veranlasst werden, da bei der Unfallaufnahme eine Atemalkoholkonzentration von über 0,5 Promille gemessen wurde.



© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: