Bei Überschlag schwer verletzt

150logopolizeiLimbach. Schwer verletzt wurde am Sonntagabend ein 24-jähriger VW-Fahrer bei einem Unfall auf der Landesstraße 525 zwischen Wagenschwend und Robern. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit war der in Richtung Robern fahrende Mann auf der mit Rollsplit eingedeckten Straße ins Schleudern geraten und eine Böschung hinuntergefahren, wo der Pkw gegen einen Baumstumpf prallte und sich anschließend überschlagen hat. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in eine Klinik geflogen.




© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: