Polizeibericht Main-Tauber vom 19.08.13

(Symbolbild)

150logopolizei

VW Polo im Weg – 1000 Euro Schaden
Tauberbischofsheim. Ein auf dem Glockengraben in Tauberbischofsheim abgestellter VW Polo war einem unbekannten Autofahrer zwischen Samstag, 22 Uhr und Sonntag, 17 Uhr offenbar im Weg. Beim Vorbeifahren streifte er den Kotflügel des ordnungsgemäß abgestellten Wagens und richtete einen Schaden von gut 1000 Euro an. Ohne sich um die Folgen zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Einbruch – Kiste Bier erbeutet
Lauda-Königshofen. Ungebetenen Besuch bekam der Königshöfer Angelsportverein am vergangen Wochenende. Unbekannte warfen die Fensterscheibe zum Geräteschuppen ein und entwendeten eine Kiste Bier. Schaden: 200 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Werbung

Rücksichtsloses Überholmanöver
Werbach. Auf der Landesstraße 506, zwischen Werbach und Impfingen, war ein BMW-Fahrer am Samstag, gegen 19 Uhr unterwegs. Offenbar ging es ihm nicht schnell genug, weshalb er trotz Gegenverkehr zum Überholen ansetzte. Eine entgegenkommende Audi-Fahrerin musste stark abbremsen und auf den rechten Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der BMW-Fahrer setzte ohne anzuhalten seine Fahrt fort. Wer hat den Vorfall beobachtet bzw. wer wurde von dem BMW-Fahrer überholt? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Joggerin belästigt
Wachbach. Auf ihrer Joggingstrecke, dem Radweg von Wachbach in Bad Mergentheim, wurde eine Frau am Sonntag, gegen 14 Uhr von zwei Jugendlichen bzw. junge Erwachsene belästigt. Die beiden Sexualstraftäter begrabschten die Frau und fuhren anschließend mit ihrem Mountainbike in Richtung Bad Mergentheim davon. Im Rahmen der Fahndung konnten kurz darauf ein 20-Jähriger und ein 16-Jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht bzw. wer hat die zwei Radfahrer, die Beide mit einem Kapuzenshirt bekleidet waren,  gesehen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.




Gegen Baum gefahren
Weikersheim. Weil ihm am Samstag, gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 1003 zwischen Queckbronn und Weikersheim ein Pkw entgegenkam, wich ein 21-jähriger VW Golf-Fahrer nach rechts aus. Hierbei geriet er auf das Bankett, übersteuerte seinen Wagen und fuhr gegen einen Baum. Schaden: 3000 Euro.

Parkplatzrempler

Wertheim. Beim Rückwärtsausfahren aus einem Parkplatz an der Post in Wertheim stieß am Sonntagvormittag ein 30-jähriger BMW-Fahrer gegen einen geparkten BMW. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000  Euro.

Kurve geschnitten – 52-Jährige schwer verletzt
Boxtal. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde, kam es am Montag, in den frühen Morgenstunden. Ein 31-Jähriger war kurz vor 6 Uhr mit seinem Mercedes A-Klasse auf  der Wildbachstraße in Boxtal in Richtung Landesstraße 2310 unterwegs. In einer leichten Linkskurve auf Höhe der Einmündung Obere Aub fuhr er nicht äußerst rechts, sondern schnitt die Kurve. Hierbei prallte er nahezu frontal mit einer entgegenkommenden Rollerfahrerin zusammen. Die 52-Jährige stürzte mit ihrem Zweirad und musste mit schweren Verletzungen in eine Würzburger Klinik gebracht werden. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Wertheim eingeliefert. Schaden: 10000 Euro.

 

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: