Sieg bei Regionalliga-Heimpremiere

Neckarelz. (pm) Dem Aufsteiger SpVgg Neckarelz gelang bei der Heimpremiere in der Regionalliga gleich der erste Sieg.
Die Mannschaft von Peter Hogen gewann gegen den SC Pfullendorf 3:1 (2:0). Das erste Tor im Elz-Stadion markierte Giuseppe Burgio (13.). Noch vor dem Seitenwechsel erhöhte Bogdan Müller (31.) auf 2:0. Durch einen Treffer von Daniel Hörtkorn (56.) rückte der SCP noch einmal heran, bevor erneut Bogdan Müller (86.) für den Endstand sorgte.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: