Ex-Freundin durch Schläge schwer verletzt

(Symbolbild)

Wittighausen. Seine Ex-Freundin unter einem fadenscheinigen Grund nochmals in seine Wohnung gelockt, hatte ein 25-jähriger Mann in der Nacht zum Sonntag in Wittighausen. Bereits vor dem Haus wurde sie von ihm überwältigt und in das Wohnhaus geschleift. Hier schlug er dann brutal auf die 23-Jährige ein. Es gelang ihr schließlich aus dem Haus in ihren Pkw zu flüchten, der Täter allerdings stieg über die Beifahrertür in das fahrende Auto und schlug weiterhin auf sie ein. In der Straße „Am oberen Tor“ hielt sie ihren Wagen an und Passanten kamen der Frau zu Hilfe. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter flüchtete, konnte aber zwischenzeitlich festgenommen werden.  Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.



Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: