Polizeibericht Main-Tauber vom 22.08.13

(Symbolbild)

Alkoholisiert auf dem Heimweg
Lauda-Königshofen. Recht kräftig dem Alkohol zugesprochen hatte ein Mann am Mittwochabend in Lauda, bevor er sich mit seinem Audi auf den Nachhauseweg begab. Aufgrund seiner sonderbaren Fahrweise fiel er dabei einem Autofahrer auf, der die Ordnungshüter verständigte. Sie erwarteten den 50-Jährigen dann vor seiner Haustüre. Hier schlug ihnen eine ziemliche Alkoholfahne entgegen und auch seine koordinativen Fähigkeiten hatte der Mann ziemlich eingebüßt. Der anschließende Alkoholtest erbrachte über 3,5 Promille. Es folgte die obligatorische Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines.

Diesel-Diebe klauten 1100 Liter aus Lastwagen

Lauda-Königshofen. Insgesamt 1100 Liter Dieselkraftstoff klauten unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch in der Fabrikstraße in Königshofen. Etwa 500 Liter schläuchelten sie von einem Lkw, der auf dem Betriebsgelände der Firma STRABAG abgestellt war und gut 600 Liter zapften sie aus dem Tank eines Lastwagens bei der Firma Tauberbeton. In beiden Fällen richteten sie zudem beträchtliche Sachschäden an den Tanks an. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Über 1,2 Promille
Bad Mergentheim. Beamte des Polizeireviers Bad Mergentheim kontrollierten in der Nacht zum Donnerstag in der Neuen Lindenstraße einen Zweiradfahrer. Bei dem 61-Jährigen wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein Vortest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Der Fahrer muss jetzt mit den entsprechenden Konsequenzen, u.a. einem saftigen Bußgeld rechnen.



Werkzeuge von Baustelle gestohlen
Bad Mergentheim. Unbekannte Täter waren in der Nacht zum Donnerstag auf der Baustelle des Solymar im Bad Mergentheimer Erlenbachweg aktiv. Sie drangen in einen Baucontainer ein, durchsuchten die Behältnisse und entwendeten zwei Handschweißgeräte der Marke Leister samt grünen Kunststoffkoffern, einen Hilti-Schrauber, eine elektrische Motorsäge der Marke Stihl und eine leere rote Gasflasche. Zudem ließen sie noch zwei Bierkästen samt Leergut mitgehen. Der Diebstahlsschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

 

Diebstahl in den Sommerferien
Wertheim. Irgendwann seit Beginn der Sommerferien drangen unbekannte Täter in die Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule in der alten Vockenrother Steige in Wertheim ein. Offenbar hatten sie es ausschließlich auf Bares abgesehen, denn sie öffneten einen Getränkeautomaten und entwendeten daraus das Wechselgeld. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Rückwärts gegen VW Sharan
Freudenberg. Beim Rückwärtsausfahren aus seinem Grundstück auf der Doktorstraße in Freudenberg hat ein 75-jähriger Ford-Fahrer am Mittwoch, kurz nach 8 Uhr nicht aufgepasst. Er prallte mit dem Heck seines Wagens in die linke Seite eines vorbefahrenden VW Sharan. Schaden: 7000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: