Kerwe durch Gourmetmarkt eingeleitet

Aglasterhausen. (pm) Vom 07.-09. September verwandelt sich Aglasterhausen in eine riesengroße Fest- und Feiermeile, denn an diesen Tagen steht einmal mehr die „Hausemer Kerwe“ auf dem Programm.

Die Hausemer Kerwe wird in diesem Jahr bereits am Freitag, 06.09. mit einem französischen Gourmetmarkt eingeleitet. Vom 6. bis zum 8. September weht ein Hauch von Frankreich über den Marktplatz in Aglasterhausen. Der deutschlandweit bekannte Gourmetmarkt der Händlergruppe „Bleu Blanc Rouge“ wird zur Hausemer Kerwe erstmalig seine Spezialitäten aus verschiedenen Regionen Frankreichs im Kleinen Odenwald anbieten: Käse, Wurst, Oliven, Brot, Weine, Champagner, Patisserie, getrocknete Früchte, Seifen und vieles mehr aus den unterschiedlichen Regionen unseres Nachbarlandes sorgen für französischen Flair auf dem Marktplatz. Öffnungszeiten:  Freitag und Samstag: ab 09.00 Uhr, Sonntag: ab 11.30 Uhr.

Werbung

Auf dem Festplatz wartet an drei Tagen vom 07.-09.09.2013 der Vergnügungspark auf Jung und Alt mit Kinderkarussell, Schießbude, Schiffschaukel, Autoskooter und Ständen mit süßen Leckereien. An allen drei Tagen bewirtet die Gaststätte „Bürgerstüble Brecht“ auf dem Festplatz.




Offiziell beginnt die Kerwe mit dem Fassanstich um 19.00 Uhr bei der DLRG mit Bürgermeisterin Sabine Schweiger.  Anschließend lädt die DLRG zum Besenabend mit Live-Musik ein. Auch die FG Hausemer Windbeutel öffnen ihre Tore um 19.00 Uhr im Hof der Gaststätte ‚“Drei König“ zur Flower Power Party im Stil der 70’er Jahre. Weitere Action ist bei den Schlepperfreunden ab 20.00 Uhr rund um das Anwesen Gasthaus „Deutscher Kaiser“ angesagt, die zu leckeren Cocktails sowie herzhaften Snacks einladen. Attraktion des Abends ist das „Mähdrescherziehen“ auf der Hauptstraße. Und richtig schottisch geht es bei den Barbarians zu mit schottischem Guiness. Natürlich bieten auch die örtlichen Gastwirte für jedermanns Geschmack etwas.

Am verkaufsoffenen Sonntag (v. 12.00 – 17.00 Uhr) präsentieren die örtlichen Gewerbetreibenden ihre Leistungsfähigkeit und bieten zahlreiche Schnäppchen sowie Gewinnspiele.  Von der Mosbacher Straße bis zur Helmstadter Straße/Kreuzmühle (Barth) können Sie es sich gut gehen lassen. Wie jedes Jahr lädt die Chorgemeinschaft Musica zu ihrem Flohmarkt ein. Für das leibliche Wohl ist durch die ganze Kerwemeile gesorgt, es ist für jedermanns Geschmack etwas dabei.

Am Kerwe-Montag bieten die örtlichen Gaststätten wieder ein Kerwe Essen an und auch der Vergnügungspark sorgt für beste Unterhaltung.

Nach Einbruch der Dunkelheit, gegen 21.00 Uhr findet dann auf dem Festplatz das Abschlussfeuerwerk statt. Nach dem Feuerwerk lädt das DLRG zum alljährlichen Kerwestadl ein. 

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: