Polizei mit erhöhter Präsenz auf Schützenmarkt

(Symbolbild)

Auch mit Informationsstand auf Schützenmarkt vertreten

Buchen. Mit einem Informationsstand im Foyer des Rathauses wird die Polizei beim diesjährigen Buchener Schützenmarkt vom 31.08. – 08.09.13 vertreten sein.

Hierbei gibt es interessante Informationen rund um das Thema Kriminalität, wobei die Zivilcourage ein Schwerpunkt sein wird. Für Jugendliche mit Interesse am Polizeiberuf besteht die Möglichkeit sich direkt beim Einstellungsberater der Polizeidirektion Mosbach über den Polizeiberuf und die Einstellungskriterien zu informieren. Auch sicherungstechnische Beratungsgespräche im Zusammen-hang mit Einbruchsschutz werden auf Wunsch gleich durchgeführt.

Zudem werden die Projekte der Kommunalen Kriminalprävention im Kreis vorgestellt.
Über die Arbeit und Ziele des Vereins zur Förderung der Kommunalen Kriminalprävention wird bei einem Stand des Vereins „Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis e.V.“, der sich ebenfalls im Foyer des Rathauses befindet, informiert.

Außer mit Informationen wird die Polizei mit erhöhter Präsenz auf dem Buchener Schützenmarkt vertreten sein um die Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Auch in diesem Jahr werden gemeinsam mit dem Jugendamt des Landratsamtes des Neckar-Odenwald-Kreises Jugendschutzkontrollen durchgeführt werden.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

  1. Naja, wenn die Schützen feiern und Alkohol trinken, das vermischt mit derem leichten Zugang zu Waffen … da liegt es auf der Hand, daß die Polizei wachsam ist. Erst recht nach Dossenheim!

Kommentare sind deaktiviert.