Tageseltern für Wertheim gesucht

Verein bietet Vorbereitung und Begleitung

Wertheim. (pm) Immer mehr Eltern möchten von ihrem Wunsch- und Wahlrecht bei der Betreuungsform für ihre Kinder Gebrauch machen und sehen in der familiären Kindertagespflege eine gute Alternative. Der Tageselternverein Main-Tauber-Kreis sucht deshalb kinderliebe, motivierte Frauen und Männer in Wertheim und Umgebung, die sich vorstellen können, zeitweise Kinder zu betreuen, zu erziehen und zu fördern. Der Verein berät und begleitet die Tageseltern und bereitet sie in Qualifikationskursen auf ihren Einsatz vor.

Werbung

Die erhöhten Qualifizierungsvorgaben und vor allem auch die kompetente und engagierte Arbeit der Tagesmütter und -väter vor Ort sind der Grund für die wachsende Nachfrage der Eltern. Jede Vermittlung läuft sehr individuell ab, die Rahmenbedingungen wie zum Beispiel Betreuungszeiten und Wohnort müssen passen und zwischen Eltern, Tagespflegepersonen und Kindern soll eine vertrauensvolle Beziehung entstehen. Diesen Prozess begleitet der Tageselternverein.




Wer Kinder liebt, verantwortungsbewusst und belastbar ist, eine sinnvolle Tätigkeit sucht, Zeit hat für die Bedürfnisse von Kindern und über geeignete Räume verfügt, der kann beim Tageselternverein weitere Informationen erhalten. Der nächste Vorbereitungskurs findet vom 26. September bis 19. Oktober in Tauberbischofsheim statt.

Alle Interessierten sind zu einer Erstberatung am Donnerstag, 12. September, um 18 Uhr in die Geschäftsstelle in Tauberbischofsheim eingeladen. Gelegenheit zu einem Gespräch besteht am Donnerstag, 12. September, auch um 12 Uhr im Rahmen der Sprechstunde des Tageselternvereins im Rathaus Wertheim. Dazu nimmt die Geschäftsstelle des Vereins Anmeldungen unter folgenden Kontaktdaten entgegen: Tageselternverein Main-Tauber-Kreis, Albert-Schweitzer-Straße 31, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon: 09341/825597, E-Mail: tev-main-tauber@t-online.de

Infos im Internet:

www.tev-main-tauber.de

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: