C-Junioren: Vier Erstrundenpartien gespielt

Karlsruhe. (pm) Im C-Junioren-Vereinspokal des Badischen Fußballverbandes kämpfen in der ersten Runde 35 Mannschaften um ein Ticket für die zweite Pokalrunde. In der Region Odenwald behielt die SG Mudau/Reisenbach/ Scheidental gegen die SG Külsheim/Hundheim-Steinbach/Uissigheim mit 4:1 die Oberhand. In der zweiten Runde steht außerdem schon die SG Schollbronn/Dielbach/Strümpfelbrunn (1:0 gegen die SG Schlierstadt/Altheim/Eberstadt). Als letzte Teams hoffen die SG Hainstadt/Hettigenbeuern/Walldürn und die SG Külsheim/Hundheim-Steinbach/Strümpfelbrunn auf den Zweitrundeneinzug. Beide Mannschaften stehen sich am Montag, 16. September um 18.30 Uhr gegenüber. Auch der FV Lauda hat zuvor am Mittwoch, 11. September um 18.30 Uhr gegen die SG Umpfertal die Chance, in die nächste Runde einzuziehen. Ein Freilos erhielten die SG Buchen/Hettingen, der SV Osterburken, die SpVgg Neckarelz II und der TSV Tauberbischofsheim.

In der zweiten Runde stoßen dann die Kreisvertreter und Verbandsligisten hinzu. Diese Runde ist für April 2014 vorgesehen.


Sky - Jetzt bestellen!


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: