Nachtrag zum Polizeibericht vom 03.09.13

Auffahrunfall
Hardheim. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Dienstagmorgen ein auf der Landesstraße in Richtung Bretzingen fahrender 50-jähriger VW-Lenker auf einen verkehrsbedingt haltenden Ford aufgefahren. Hierbei wurde der Ford auf einen davor haltenden Lkw aufgeschoben. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

Gegen geparkten Pkw gefahren und weggefahren
Mosbach. Einen Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro hat ein unbekannter Autofahrer am Dienstag zwischen 11.55 Uhr und 12.10 Uhr an einem auf dem Aldi-Parkplatz in der Eisenbahnstraße abgestellten Fiat Panda verursacht. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern fuhr der Verursacher, der mit einem dunklen Fahrzeug unterwegs gewesen sein dürfte, davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: