Bund fördert Sanierung der Notburgakirche

800px Hochhausen notburgak2008

(Foto: Peter Schmelzle/CC-BY-SA 2.5)

Haßmersheim. (pm) „Der Bund wird über das aktuelle Denkmalschutz-Sonderprogramm IV des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) 40.000 Euro für den Schutz und den Erhalt der Notburgakirche in Haßmersheim-Hochhausen bereitstellen“, gab der Neckar-Odenwälder Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Peter Hauk MdL (CDU) anlässlich eines Schreibens aus dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft bekannt. Das Land werde daher auch die entsprechenden Kofinanzierungsmittel für die Maßnahme bereitstellen. „Mit dem Geld können nun wichtige Arbeiten in der historisch bedeutenden Kirche aus dem 10. Jahrhundert angegangen werden, die zahlreiche Kunstschätze beherbergt“, freute sich Hauk. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]