Bund fördert Sanierung der Notburgakirche

800px Hochhausen notburgak2008

(Foto: Peter Schmelzle/CC-BY-SA 2.5)

Haßmersheim. (pm) „Der Bund wird über das aktuelle Denkmalschutz-Sonderprogramm IV des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) 40.000 Euro für den Schutz und den Erhalt der Notburgakirche in Haßmersheim-Hochhausen bereitstellen“, gab der Neckar-Odenwälder Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Peter Hauk MdL (CDU) anlässlich eines Schreibens aus dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft bekannt. Das Land werde daher auch die entsprechenden Kofinanzierungsmittel für die Maßnahme bereitstellen. „Mit dem Geld können nun wichtige Arbeiten in der historisch bedeutenden Kirche aus dem 10. Jahrhundert angegangen werden, die zahlreiche Kunstschätze beherbergt“, freute sich Hauk. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]