Lauentiusmarkt mit Tendenz 21

Logo BdS Mudau

Mudau. (pm) Endlich ist es wieder soweit und der weit über die Grenzen Mudaus hinaus bekannte und bei Jung und Alt beliebte Laurentiusmarkt steht an. Heuer findet das große Spektakel bereits zum 25. Male in den Mudauer Straßen und Gassen statt. Die Veranstaltung hat sich zum Mudauer Top-Event entwickelt und wird sicher auch dieses Jahr wieder einen großen Ansturm von Besuchern aus nah und fern erleben.

Eröffnet wird der Laurentiusmarkt am Samstag, 21. September, traditionell um 11 Uhr mit dem Läuten des Lumpenglöckchens und dem anschließenden Bieranstich durch Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger. Dabei wird die Mudauer Trachtenkapelle wie gewohnt die Gäste mit einem Platzkonzert unterhalten.

Einige Dutzend Aussteller werden in diesem Jahr beim Laurentiusmarkt wieder Informationen, Dienstleistungen und vielfältige Produkte bieten, die in der Gemeinde hergestellt und vertrieben werden. Die innerörtlichen Straßen verwandeln sich wieder in einen riesigen Festplatz, auf dem die Mudauer zusammen mit ihren Gästen flanieren und ihren Hunger und Durst auf angenehme Art stillen können. Dabei wird für jeden Geschmack etwas angeboten und die persönliche Atmosphäre der einzelnen Stände wird sie verzaubern.




„tendenz 21“ – Die Odenwaldausstellung öffnet zum fünften Mal in Mudau ihre Pforten und findet nach 2010 wieder während des Laurentius-Marktes in der Odenwaldhalle statt.

Vom 20. bis 22. September 2013 mutiert die Odenwaldhalle in Mudau zum Schaufenster der Region. Schwerpunktthemen werden wieder der Tourismus, die Kunst und neue Energien rund um das Thema Bauen und Renovieren sein. Am Freitag-Nachmittag, den 20. September 2010 werden der Mudauer Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger zusammen mit dem Vorsitzenden des BdS Mudau Willi Müller und der Organisator der „tendenz21“ Helmut Niesner die kleine aber feine Messe eröffnen.

Kommunale Einrichtungen werden detaillierte Infos über Gewerbegebiete, Wohngebiete, Fördermöglichkeiten und weiche Standortfaktoren an ihren Ausstellungsständen geben. Das Ambiente der Odenwaldhalle in Mudau, sowie die ausgewählten Künstler, bzw. Kunsthandwerker lassen die Ausstellung „Odenwälder Kunsthandwerk“  zu einem besonderen Erlebnis werden. Neue Energien, Energieeinsparung, Bauen und Renovieren sind weitere Schwerpunktthemen der Tendenz21 im Jahr 2012. Die Ausstellung in der Odenwaldhalle zeigt Einblicke in die Bereiche Biomasse, Dämmung, Lüften, Wärmebrücken, Wärmepumpe, Sonnenenergie, Photovoltaik, usw. Unser überaus leistungsstarkes heimisches Handwerk ist auch diesmal ein Garant für innovative bewährte und neue  Produkte mit dem zuverlässigen Service.  Die Fragen rund um Planung, Finanzierung, Fördermöglichkeiten und Realisierung werden von heimischen Experten fundiert beantwortet, es werden keine Fragen offen bleiben.

Infos im Internet:

www.bds-mudau.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: