Polizeibericht Main-Tauber vom 09.09.13

Beim Rückwärtsfahren nicht aufgepasst
Tauberbischofsheim. Beim Rückwärtsfahren nicht aufgepasst hat eine 25-jährige Ford-Fahrerin am Sonntag, gegen 17 Uhr in Tauberbischofsheim. Im Bereich der Mühlgasse setzte sie ihr Fahrzeug zurück und prallte gegen einen Mercedes. Schaden: 3500 Euro

Delle in der Tür
Boxberg. Eine Delle in der Beifahrertüre seines Volvos musste ein Autofahrer am Samstag feststellen. Ein Unbekannter war offenbar, zwischen 12.50 Uhr und 13.15 Uhr gegen den auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in Boxberg abgestellten Wagen gefahren und hatte einen Schaden von gut 2500 Euro angerichtete. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Einbrecher am Werk – Fernsehgerät gestohlen
Grünenwört. Auf Beutezug waren unbekannte Täter am Wochenende in Grünenwört. Sie brachen über eine Nebeneingangstüre in das Sportheim in der Quellenstraße ein und begaben sich in den Schankraum. Hier suchten sie im Tresenbereich offenbar nach Bargeld. Sie wurden nicht fündig, ließen aber den Flachbildfernseher mitgehen. Anschließend durchsuchten sie noch die Behältnisse in der Küche, fanden jedoch nichts Stehlenswertes. Der Versuch in den Kühlraum zu gelangen, scheiterte an der stabilen Tür. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Wer hat zwischen Samstag, 12 Uhr und Sonntag, 13 Uhr Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Junge Fahrerin begeht Unfallflucht
Reinhardshof. Beim Einparken in eine Parklücke in der Straße Am Reinhardshof offenbar Probleme hatte eine 21-Jährige am Sonntagnachmittag. Sie streifte einen dort abgestellten Audi und richtete einen Schaden von rund 500 Euro an. Ungeachtet dessen machte sich die junge Fahrerin aus dem Staub. Glücklicherweise hatten Zeugen den Vorfall beobachtet und die Polizei informiert, so dass sie sich jetzt für die Unfallflucht verantworten muss.

In Firma eingebrochen
Bettingen. Zwischen Samstag, 18 Uhr und Sonntag, 0.30 Uhr drang ein Unbekannter in die Firma L+S Kunststofftechnologie im Dertinger Weg in Bettingen ein. Hier brach er einen Getränkeautomaten und einen Süßigkeitenautomaten auf und entnahm aus den Geldschächten das Bargeld. In einem Büro durchsuchte er die Schränke und entwendete aus einer Geldkassette mehrere Hundert Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Unsanft geweckt
A 81. Unsanft aus dem Schlaf gerissen wurden die Insassen von zwei Fahrzeugen am Montag, gegen 5 Uhr auf dem Parkplatz „Ob der Tauber West“. Der Grund war schnell klar. Ein Lastwagenfahrer hatte beim Rangieren offenbar die Ausmaße seines Lastzuges nicht bedacht und war gegen einen Kleinlastwagen gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser noch gegen einen VW Golf geschoben. Gesamtschaden: 1500 Euro. Der Unbekannte fuhr davon.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: