Mit MOS-Kennzeichen auf der Flucht

Eberbach. Wegen Unfallflucht ermittelt die Eberbacher Polizei gegen den bislang unbekannten Fahrer eines Klein-Lkw mit MOS-Kennzeichen. Der Gesuchte war am Donnerstagmorgen, gegen 7 Uhr, mit seinem Fahrzeug vom Parkplatz eines Möbeldiscount-Marktes in die Friedrichsdorfer Straße eingebogen und hatte dabei einen schwarzen Peugeot 206 gestreift, an dem ein Sachschaden von über 2.000 Euro entstand. Anschließend suchte er das Weite und fuhr in Richtung Innenstadt davon.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/9210-0 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]