Im Grünstreifen gelandet

Buchen. Im Grünstreifen landete am Donnerstag um 16.20 Uhr ein 18-jähriger BMW-Lenker, der eine auf der B 27 vorausfahrende Fahrzeugkolonne umfahren wollte. Der Mann war auf den Parkplatz „Runder Tisch“ eingebogen und wollte vor der Kolonne wieder auf die Bundesstraße einscheren. Hierbei übersteuerte er seinen BMW, fuhr über die B 27 hinweg und kam im Grünstreifen zum Stehen. Der Fahrer sowie seine Mitinsassen blieben unverletzt. Das Auto, an dem ein Schaden von ca. 5.000 Euro entstanden ist, musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: