Weinherbst im „Lieblichen Taubertal“

Schwerpunktthema „Wein – Kultur – Genuss“: Veranstaltungen im Oktober

Weingenuss direkt in den Reben: Im Oktober finden im „Lieblichen Taubertal“ wieder einige Veranstaltungen rund um den Wein statt. Foto: Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Peter Frischmuth. (Foto: tlt)

„Wein – Kultur – Genuss“ lautet das Schwerpunktthema des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ für die Jahre 2012 und 2013. Zahlreiche Veranstaltungen bringen den Besuchern die kulinarische und kulturelle Vielfalt des „Lieblichen Taubertals“ näher. Folgende Veranstaltungen werden im Oktober im Rahmen des Schwerpunktthemas angeboten:

Im Weingut Benz in Beckstein findet jeden Samstag um 16 Uhr die VintasticumWeinerlebnisführung statt. Eine Anmeldung nimmt das Weingut bis jeweils 14 Uhr unter der Telefonnummer 09343/4523 entgegen.

Gleich zu Beginn des Monats können Gäste am Tag der deutschen Einheit, 3. Oktober, über den traditionellen Träublesmarkt in Markelsheim schlendern. Von 10 Uhr bis 18 Uhr bieten ansässige Selbstvermarkter, Metzger und Vereine leckere Köstlichkeiten an. Veranstaltungsort ist der historische Fronhof. Nähere Informationen gibt die Tourist-Info Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931/574815.

Am ersten Oktoberwochenende, von Samstag, 5. Oktober, bis Montag, 7. Oktober, lädt der Eiersheimer Männergesangsverein zu den seit 1996 jährlich stattfindenden Wein- und Vespertagen ein. Los geht es am Samstag um 17 Uhr in der Maisenbachhütte. Nähere Informationen zum Ablauf können bei der Stadt Külsheim unter der Telefonnummer 09345/ 6730 eingeholt werden.

Kunst und Kulinarik verbindet am Donnerstag, 17. Oktober, das Glasmuseum Wertheim unter dem Motto „Wein-Trinkgefäße gestern und heute“. Wie sich fortschreitende Glastechnologie und sich verändernde Trinkgewohnheiten auf die Trinkgefäße auswirken, erfahren Interessierte ab 16.30 Uhr. Bei der zweieinhalbstündigen Tour können die Teilnehmer dabei an vier Stationen unterschiedliche Weine aus verschiedenen, zum Teil historischen Wein-Trinkgefäßen testen. Der Museumsglasbläser führt außerdem die Herstellung eines Weinglases aus einer Glasröhre vor.




Einen Tag später, am Freitag, 18. Oktober, folgt die Führung „WeinGlasGeschichte“ durch die Weinberge Wertheims mit anschließender Weinprobe und einem Vortrag über Glasgeschichte im Glasmuseum. Beginn der dreistündigen Tour ist um 14 Uhr.

Anmeldungen für beide Veranstaltungen nimmt das Glasmuseum Wertheim unter der Telefonnummer 09342/6866 entgegen.

Ebenfalls am 18. Oktober um 18.30 Uhr wartet das Kloster Bronnbach mit einem Vortrag von Fritz Richter zum Thema „Goethe und der Wein“ auf. Literarische Beiträge werden hier mit Wein aus dem Taubertal, darunter auch Goethes Lieblingswein, kombiniert.

Anmeldungen nimmt das Kloster Bronnbach bis Mittwoch, 16. Oktober, per E-Mail an info@kloster-bronnbach.de oder unter der Telefonnummer 09342/935202024 entgegen.

Um Wein und Jazz dreht sich das Kulturwochenende in Lauda-Königshofen von Freitag, 18. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober. Teil des Arrangements sind der Besuch eines Jazzkonzerts der Barrelhouse Jazz Gala in der Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums, eine geführte Wanderung durch die Laudaer Weinberge und eine Besichtigung des Weinguts Johann August Sack mit Weinverkostung sowie eine Kellerführung mit Sekt- und Weinverkostung bei den Becksteiner Winzern eG. Informationen zu den Details und der Buchung dieses Arrangements gibt es bei der Tourist-Information Lauda-Königshofen, Telefon 09343/501128  sowie beim Weingut Johann August Sack unter der Telefonnummer 09343/62210.

Eine Weinwanderung findet am Samstag, 19. Oktober, in Markelsheim statt. Treffpunkt ist die Weingärtnergenossenschaft Markelsheim. Die geführte Wanderung dauert rund drei Stunden. Festes Schuhwerk ist zu empfehlen. Die Anmeldung kann unter der Telefonnummer 0174/5787169 oder bei der Tourist-Info Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931/574815 erfolgen.

„Beckstein brennt“ heißt es am Sonntag, 27. Oktober, in Lauda-Königshofen, Stadtteil Beckstein, wenn der badische Obst- und Kleinbrennerverband e.V. die Brennsaison eröffnet. Informationen zu diesem Event sind bei der Tourist-Information Lauda-Königshofen, Telefon 09343/501128, erhältlich.

Ausführliche Informationen zum Thema „Wein – Kultur – Genuss“ gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5806, Telefax 09341/82-5700, E-Mail: touristik@liebliches-taubertal.de, Internet: www.liebliches-taubertal.de.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: