Motorradfahrer mit 248 km/h unterwegs

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Eberbach. Im Rahmen der Verkehrsüberwachungsaktion 2013 führte die Verkehrspolizei Heidelberg zum Ende der Motorradsaison am 21.09. auf der B 37 im Bereich Eberbach zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr Geschwindigkeitskontrollen durch. Hierbei wurde zwischen Eberbach und der Schleuße Rockenau ein Motorradfahrer gemessen, welcher mit sage und schreibe 248 km/h die Kontrollstelle passierte. Den „Rennfahrer“ erwartet nun ein dreimonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld von mindestens 600 Euro.




Zum Weiterlesen:

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.