Motorradfahrer mit 248 km/h unterwegs

Eberbach. Im Rahmen der Verkehrsüberwachungsaktion 2013 führte die Verkehrspolizei Heidelberg zum Ende der Motorradsaison am 21.09. auf der B 37 im Bereich Eberbach zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr Geschwindigkeitskontrollen durch. Hierbei wurde zwischen Eberbach und der Schleuße Rockenau ein Motorradfahrer gemessen, welcher mit sage und schreibe 248 km/h die Kontrollstelle passierte. Den „Rennfahrer“ erwartet nun ein dreimonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld von mindestens 600 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.