Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 26.09.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Gegen geparkten Pkw gefahren

Walldürn. Beim Rückwärtsfahren bzw. Rangieren auf dem Parkplatz des ZG-Marktes in der Buchener Straße ist am Dienstag um 10.00 Uhr die Fahrerin eines roten Pkw gegen das Heck eines BMW gefahren. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro zu kümmern fuhr die Verursacherin davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Auffahrunfall

Buchen. Auf einen Peugeot, dessen Fahrerin vor einem Fußgängerüberweg in der Straße „Am Haag“ ihre Geschwindigkeit verringert hat, ist am Mittwochvormittag eine 23-jährige Seat-Lenkerin aufgefahren. Die Fahrerin des Peugeot wurde leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Mit Motorrad aufgefahren

Adelsheim. Auf einen VW, dessen Fahrer am Fußgängerüberweg in der Oberen Austraße verkehrsbedingt angehalten hat, ist am Mittwochnachmittag ein 62-jähriger Motorradfahrer aufgefahren. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro. Da Öl aus dem Motorrad austrat, war die Freiwillige Feuerwehr Adelsheim im Einsatz.




Auto zerkratzt

Aglasterhausen. Einen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Schwarzacher Straße geparkten Ford Fiesta hat ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 17.15 und 17.45 Uhr im Bereich der Beifahrertür zerkratzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Auto rollte davon

Neunkirchen. Selbstständig gemacht hat sich am Mittwochabend ein VW, der von seinem Fahrer in der Bergstraße abgestellt und nicht ausreichend gegen ein Wegrollen gesichert war. Zunächst streifte der VW eine Mauer und rollte anschließend gegen einen Renault, der in einem Hof geparkt war. An VW und Renault entstand hierbei ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: