Unfall verursacht und weitergefahren

Limbach. Da er einem anderen, bislang unbekannten Autofahrer ausweichen musste, ist am Dienstag um 16.50 Uhr ein 31-jähriger Audi-Fahrer auf der Landesstraße zwischen Waldbrunn und Mudau von der Fahrbahn abgekommen. Der Unbekannte fuhr mit seinem Pkw rückwärts aus einem Feldweg auf die Landesstraße und missachtete die Vorfahrt des aus Richtung Waldbrunn kommenden Audi-Fahrers. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich dieser aus und kam von der Fahrbahn ab, wobei an dem Audi ein Schaden von ca. 1.000 Euro entstanden ist. Ohne anzuhalten setzte der Unbekannte, der mit einem älteren, vermutlich dunkelgrünem Auto mit MOS-Kennzeichen unterwegs war, seine Fahrt fort. Hinweise auf dieses Fahrzeug bzw. dessen Fahrer nimmt der Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 928050, entgegen.



© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]