Gegen Mittelleitplanken geprallt

150logopolizei

A 81. Eine unbekannte Fahrzeuglenkerin, unterwegs vermutlich mit einem VW Golf, befuhr am Freitag um 17.30 Uhr die Autobahn A 81 in Richtung Würzburg. Auf Gemarkung Tauberbischofsheim scherte sie ohne zu blinken oder auf den rückwärtigen Verkehr zu achten hinter einem Lkw auf die linke Fahrspur aus. Ein nachfolgender 22-jähriger Audi-Fahrer leitete zwar umgehend eine Vollbremsung ein, kam jedoch ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanken. Die Unfallverursacherin hielt kurz auf dem Standstreifen an, fuhr aber dann in Richtung Würzburg weiter. Am Audi sowie an der Schutzplanke entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6500 Euro.

Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier Tauberbischofsheim unter Tel.: 09341/6004-0 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]