In Hotel eingebrochen

Neunkirchen. In ein Hotel im Zeilweg sind Unbekannte am Mittwoch vergangener Woche (09.10.13) zwischen 02.45 Uhr und 05.30 Uhr eingedrungen, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. In der Rezeption brachen sie eine Kassenschublade auf und erbeuteten das darin befindliche Wechselgeld. Außerdem entwendeten die Täter aus dem Büro einen Tresor, der noch am gleichen Tag in einem nahe gelegenen Waldstück in Richtung Schönbrunn aufgeflext aufgefunden wurde. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit unbekannten Personen, die sich am 02.10.13 in Neunkirchen aufgehalten und Scherenschleifdienste angeboten haben. Diese waren mit einem Fahrzeug mit französischem Kennzeichen unterwegs. Wer Hinweise auf die Personen bzw. das Fahrzeug geben kann oder sonstige verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mosbach, Telefon 06261 8090, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]