Alkoholisiert mit Fahrrad gestürzt

Walldürn. Ein 28-jähriger Radfahrer ist in der Nacht auf Dienstag im Theodor-Heuss-Ring gestürzt und hat sich hierbei verletzt. Der Mann war vermutlich wegen seines alkoholisierten Zustandes von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Bordstein gefahren. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]