4.500 Euro Schaden bei Auffahrunfall

150logopolizei

Auerbach. Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstagnachmittag auf der B 292 zwischen Auerbach und Oberschefflenz gekommen. Die Fahrerin eines Opel Corsa musste in Höhe eines Parkplatzes verkehrsbedingt abbremsen, was von einem 59-jährigen Opel-Lenker zu spät erkannt wurde, so dass dieser auffuhr. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 4.500 Euro. 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: