Kater in Schloßau zugelaufen

Kater Schlossau

(Foto: privat)

Ein ca. zwei Jahre alter, russisch blauer Kater ist vor etwa zwei Wochen in Schloßau zugelaufen. Das Tier ist kerngesund und sehr menschenbezogen, weshalb er extrem Nähe und Zuneigung sucht. Wer den nicht kastrierten Kater vermisst, wird gebeten sich mit Annika Zumbruch unter a.zumbruch@gmx.de in Verbindung zu setzen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.