Betrunkener prallt gegen Stein

150logopolizei

Dittigheim. Ein 23-Jähriger befuhr am Sonntag gegen 1.30 Uhr den Fahrradweg von Dittigheim nach Tauberbischofsheim, kam aufgrund von Alkoholeinfluss nach rechts von der Fahrbahn ab,  prallt gegen einen ca. 400 kg schweren Stein und wurde anschließend nach links gegen einen Laternenpfahl geschleudert. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, ließ der Unfallverursacher seinen Wagen stehen und entfernte sich von der Unfallstelle. Er konnte ermittelt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]