Polizeibericht Main-Tauber vom 30.10.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Bremse gelöst

Ilmspan. Die Bremse eines vor dem Anwesen Poppenhäuser Straße 17 in Ilmspan abgestellten Anhängers löste ein Unbekannter am Montag, zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr. Das Gefährt machte sich selbstständig und rollte auf eine Mauer. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

In Wohnung eingebrochen
Wartberg. Offenbar in eine Wohnung im Gebäude Am Reinhardshof  53 in Wartberg eingebrochen ist ein Unbekannter am Dienstag, gegen 21.15 Uhr. Vermutlich wurde er bei seiner Tat gestört und suchte das Weite. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.




Nicht das richtige Augenmaß – Unfallflucht
Freudenberg. Offenbar nicht das richtige Augenmaß hatte ein unbekannter Autofahrer am Dienstag, zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr auf der Mainstraße in Freudenberg. Beim Rangieren  fuhr er deshalb gegen einen auf dem Parkstreifen abgestellten grauen Mercedes und richtete einen Schaden von etwa 1500 Euro an. Anschließend beging er Unfallflucht Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]