Fahrfehler endet an Brückengeländer

150logopolizei

Tauberbischofsheim. Ein Fahrfehler war die Ursache dafür, dass am Sonntag um 2.50 Uhr auf der Nordbrücke ein 18-Jähriger mit seinem Smart nach links von der Fahrbahn abkam und gegen das dortige Brückengeländer stieß. Von diesem wurde der Wagen abgewiesen und kam auf der Böschung zum Stehen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, an seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]

Marketing-Kooperation stärkt beide Seiten

Walldürn. (ad) Der Wallfahrtsausschuss Walldürn hat mit der Peregrinus GmbH in Speyer, unter deren Dach das christliche Magazin „der pilger“ erscheint und die Dienstleister für [...]