Nach Frontalaufprall schwer verletzt

Bad Mergentheim. Aus unbekannter Ursache kam am Samstag um 13.40 Uhr auf Höhe der Westumgehung / Abzweigung nach Neunkirchen ein 24 Jahre alter Audi-Lenker nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einer entgegenkommenden 26-jährigen Ford-Fahrerin zusammen. Beide Autofahrer wurden mit schweren Verletzungen ins Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim eingeliefert, an ihren Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: