Nach Frontalaufprall schwer verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Bad Mergentheim. Aus unbekannter Ursache kam am Samstag um 13.40 Uhr auf Höhe der Westumgehung / Abzweigung nach Neunkirchen ein 24 Jahre alter Audi-Lenker nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einer entgegenkommenden 26-jährigen Ford-Fahrerin zusammen. Beide Autofahrer wurden mit schweren Verletzungen ins Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim eingeliefert, an ihren Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: