Nach Frontalaufprall schwer verletzt

Bad Mergentheim. Aus unbekannter Ursache kam am Samstag um 13.40 Uhr auf Höhe der Westumgehung / Abzweigung nach Neunkirchen ein 24 Jahre alter Audi-Lenker nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einer entgegenkommenden 26-jährigen Ford-Fahrerin zusammen. Beide Autofahrer wurden mit schweren Verletzungen ins Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim eingeliefert, an ihren Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]