Unfallverursacher flüchtet zu Fuß

150logopolizei

Lauda. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein 27-jähriger BMW-Fahrer am Freitag um 4.45 Uhr an der Einmündung der Bachgasse in die Wallgrabenstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen und eine Hauswand. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher zu Fuß von der Unfallstelle und ließ seinen Wagen in der Nähe stehen. Er konnte ermittelt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6200 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]