Toyota beschädigt und aus dem Staub gemacht

Neckargerach. Aus dem Staub machte sich ein unbekannter Fahrzeugführer nach einem Verkehrsunfall am Sonntag, zwischen 11.00 und 13.05 Uhr in der Bahnhofstraße.

Der unbekannte Fahrer streifte mit seinem Fahrzeug einen am Fahrbahnrand abgestellten Toyota und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 5000 Euro. Das unbekannte Fahrzeug müsste an der linken Fahrzeugseite beschädigt sein.

Zeugen, die Hinweise auf das unfallverursachende Fahrzeug geben können, sollen sich beim Polizeirevier in Mosbach, Tel. 06261/8090, melden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: