Toyota beschädigt und aus dem Staub gemacht

Neckargerach. Aus dem Staub machte sich ein unbekannter Fahrzeugführer nach einem Verkehrsunfall am Sonntag, zwischen 11.00 und 13.05 Uhr in der Bahnhofstraße.

Der unbekannte Fahrer streifte mit seinem Fahrzeug einen am Fahrbahnrand abgestellten Toyota und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 5000 Euro. Das unbekannte Fahrzeug müsste an der linken Fahrzeugseite beschädigt sein.

Zeugen, die Hinweise auf das unfallverursachende Fahrzeug geben können, sollen sich beim Polizeirevier in Mosbach, Tel. 06261/8090, melden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]