Betrüger Nutzen SEPA-Umstellung aus

Neckar-Odenwald-Kreis. Die derzeit bei den Banken laufenden SEPA-Umstellungen nutzen auch Betrüger für ihre unlauteren Machenschaften aus.
Sie rufen bei ihren späteren Opfern an und geben sich als Mitarbeiter ihrer Bank oder Sparkasse aus. Während des Telefongesprächs erfragen sie die persönlichen Daten sowie die Bankdaten, die sie angeblich wegen der laufenden SEPA-Umstellung sofort benötigen.




p>
Sind die Unbekannten erst einmal im Besitz dieser Daten werden von ihnen Geldabbuchungen vorgenommen.
Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Geldinstitute keine Daten für die SEPA-Umstellung benötigen und deshalb auch keine Anrufe bei ihren Kunden durchführen. Außerdem sollen am Telefon keinerlei Auskünfte über persönliche Daten oder Bankdaten bekannt gegeben werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: