Bürgermeisterkandidaten in Buchen stellen sich vor

Bewerbervorstellung zur Bürgermeisterwahl in der Stadt Buchen 

Buchen. (pm) Auf Beschluss des Gemeinderats der Stadt Buchen (Odenwald) wird den zugelassenen Bewerbern zur Wahl des Bürgermeisters die Gelegenheit gegeben, sich in einer öffentlichen Versammlung (§ 47 Abs. 2 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg) den Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen.

Die öffentliche Bewerbervorstellung findet am Montag, 18. November 2013, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Buchen statt. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Die Bewerber stellen sich in der Reihenfolge des Eingangs Ihrer Bewerbung vor. Die Redezeit ist auf 40 Minuten begrenzt. Im Anschluss daran besteht für die anwesenden Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, Fragen an die Bewerber zu stellen. Beworben haben sich Amtsinhaber Roland Burger, der eine zweite Amtszeit anstrebt, und der Vize-Vorsitzender der Nein-Idee, Michael König. 

Die Bevölkerung der Gesamtstadt ist dazu herzlich eingeladen.

Beide Kandidaten haben auch ihre Bereitschaft erklärt, an unserem NOKZEIT-Bürgermeister-Check teilzunehmen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]