Bürgermeisterkandidaten in Buchen stellen sich vor

Bewerbervorstellung zur Bürgermeisterwahl in der Stadt Buchen 

Buchen. (pm) Auf Beschluss des Gemeinderats der Stadt Buchen (Odenwald) wird den zugelassenen Bewerbern zur Wahl des Bürgermeisters die Gelegenheit gegeben, sich in einer öffentlichen Versammlung (§ 47 Abs. 2 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg) den Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen.

Die öffentliche Bewerbervorstellung findet am Montag, 18. November 2013, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Buchen statt. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Die Bewerber stellen sich in der Reihenfolge des Eingangs Ihrer Bewerbung vor. Die Redezeit ist auf 40 Minuten begrenzt. Im Anschluss daran besteht für die anwesenden Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, Fragen an die Bewerber zu stellen. Beworben haben sich Amtsinhaber Roland Burger, der eine zweite Amtszeit anstrebt, und der Vize-Vorsitzender der Nein-Idee, Michael König. 

Die Bevölkerung der Gesamtstadt ist dazu herzlich eingeladen.

Beide Kandidaten haben auch ihre Bereitschaft erklärt, an unserem NOKZEIT-Bürgermeister-Check teilzunehmen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]