20-Jähriger im Kleinbus an Böschung

Mudau. Am Freitagmittag fuhr gegen 16:30 Uhr ein 20-jähriger mit seinem VW-Kleinbus auf der K 3971 von Mudau in Richtung Ünglert. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer Linkskurve ins Schleudern, überfuhr eine Leipfosten und prallte schließlich gegen eine Böschung. Das stark beschädigte Fahrzeug musste durch den ADAC geborgen werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Marketing-Kooperation stärkt beide Seiten

Walldürn. (ad) Der Wallfahrtsausschuss Walldürn hat mit der Peregrinus GmbH in Speyer, unter deren Dach das christliche Magazin „der pilger“ erscheint und die Dienstleister für [...]

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]