Betrunken ohne Führerschein gegen Mauer

Osterburken. Unter Alkoholeinfluss stand ein 27-jähriger Pkw-Fahrer, der am Sonntag kurz nach 23 Uhr beim Einbiegen von der Friedrichstraße in die Seedammstraße zunächst gegen eine Mauer und beim anschließenden Einparken gegen ein Auto gefahren war. Danach hatte er sich aus dem Staub gemacht. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Wie sich herausstellte, hat er zudem keinen Führerschein, so dass er wegen mehreren Delikten zur Anzeige gelangt.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]