Buchen pflanzt Bäume für Neugeborene

Buchen. (pm) Am Samstag, den 16.11.2013 ab 11:00 Uhr findet unter dem Motto „Buchener pflanzen Bäume für ihre Neugeborene“ eine weitere Baumpflanzaktion der Stadt Buchen statt. Dieses Mal werden insgesamt 61 Bäume an verschiedenen Örtlichkeiten angepflanzt. Eltern und Großeltern sind aufgerufen unter sachkundiger Anleitung der Stadtgärtner und Rathausbediensteten selbst Hand anzulegen.

Im Kurpark Hettigenbeuern werden elf  Zierapfel- und Kirschbäume nach einem gärtnerischen Anlagenkonzept angeordnet. In Buchen sind 20 standortgemäße Solitärgehölze (Erlen, Weide, Esche)  an der kürzlich gewässerökologisch aufgewerteten Einmündung der Hainsterbach in die Morre sowie 13 Alleebäume (Baumhasel, Ahorn) an der soeben fertig gestellten Dekan-Blatz-Straße zur Anpflanzung vorgesehen.

Ein ganz besonderes Pflanzprojekt steht in Götzingen und Rinschheim auf dem Programm. Mittels 17 säulenförmig ausgebildeten Eichen wird der Verlauf des römischen Limes kenntlich gemacht. Die Wuchsform ist geeignet im dortigen reich strukturierten Landschaftsraum den technikgeschichtlich beeindruckenden geradlinigen Grenzverlauf den Besuchern aufzuzeigen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]