Einbrecher durchsuchen Rathaus Weikersheim

150logopolizeiWeikersheim. Auf bislang noch nicht bekannte Art und Weise drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag in das Rathaus in Weikersheim ein. Im Rathaus wurden nahezu alle Räume, Schränke und Behältnisse durchsucht. Mit einem vorgefundenen Schlüssel wurde der Tresor geöffnet und mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet. Da die Täter zahlreiche Türen und Schränke gewaltsam aufbrachen, entstand erheblicher Sachschaden. Der angerichtete Sachschaden dürfte bei 25000 Euro liegen. Die Beamten des Polizeipostens Weikersheim haben die Ermittlungen aufgenommen. Wer kann Hinweise geben? Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Weikersheim unter Telefon 07934/9947-0 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]