Ministerpräsident nimmt Bürgerwindpark in Betrieb

Windpark Einweihung

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (3.v.re.), MdL Charlotte Schneidewind-Hartnagel (2.v.li.), MdL Georg Nelius (3.v.li..), Landrat Dr. Achim Brötel (re.) und Bürgermeister Roland Burger (2.v.re.,) bei der Inbetriebnahme des Windparks „Großes Wald“ bei Buchen.  (Foto: K. Weidlich)

Buchen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat mit Unterstützung der Betreuungsabgeordneten MdL Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Grüne), MdL Georg Nelius (SPD), Landrat Dr. Achim Brötel und Bürgermeister Roland Burger im „Großen Wald“ auf Gemarkung Hettingen und Rinschheim den bisher größten Windpark des Landes Baden-Württemberg in Betrieb genommen.

Insgesamt sollen nach Fertigstellung fünf Windkraftanlagen (WKA)  16 MW Leistung erbringen, 28 Millionen kW/h Strom liefern und damit 7.000 Haushalte versorgen, heben die Betreiber Uwe Steiff, Bernd Brunner, Elke Herkert, Bernd Scheuermann hervor. Da die Anlagen im Wald errichtet werden, haben die Windräder eine Nabenhöhe von 143 Meter.

Nachdem im Vorfeld alle an der Genehmigung beteiligten Gremien zugestimmt und auch vonseiten der Bevölkerung nur Zustimmung kam, wurde am 13. März mit dem Bau begonnen. Insgesamt sind 270 Bürger mit 7 Millionen Euro an dem Bürgerwindpark beteiligt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 25 Millionen Euro.

Windrad

Eine WKA wurde heute in Betrieb genommen. Insgesamt sollen fünf Anlagen Strom für 7.000 Haushalte liefern. (Foto: M. Hofherr)

Infos im Internet:

www.windpark-grosser-wald.de




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: