Raser gefährdet Fußgängerin

Dallau. Eine Fußgängerin, die die Hauptstraße (B 27) bei der Fußgängerfurt in Höhe Dorfstraße/Katzentaler Straße überqueren wollte, hat ein unbekannter Fahrer eines hellen Opel am Mittwoch um 17.30 Uhr gefährdet. Bei grüner Fußgängerampel hatte die Frau die Fußgängerfurt betreten als der in Fahrtrichtung Buchen fahrende Opel-Lenker mit hoher Geschwindigkeit direkt vor der Frau über die Fußgängerfurt fuhr.
Wer den Vorfall beobachtet hat und Hinweise auf den Opel bzw. dessen Fahrer geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]