Mangelnder Einsatz des ganzen Teams

SGH Waldbrunn/Eberbach – TV Sinsheim 19:30

Waldbrunn/Eberbach. (cm) In einem durchwachsenen, aber phasenweise sehr guten Spiel verliert die männliche D-Jugend der SGH Waldbrunn/Eberbach gegen den TV Sinsheim.

Die SGH kam anfangs recht gut ins Spiel und hielt mit den Sinsheimern sehr gut mit. Danach brach die SGH jedoch ein, woraufhin Sinsheim bis auf 5:13 Tore davon zog. Nach einer Auszeit fingen sich die Jungs der SGH wieder und verkürzten durch starke Abwehrarbeit zum 13:18-Halbzeitstand.




Anfang der zweiten Halbzeit hielt die SGH noch gut mit. Es schlichen sich dann jedoch viele technische Fehler ein und es mangelte am Einsatz der kompletten Mannschaft. So kam Sinsheim zum Endstand von 19:30.

Die männliche D-Jugend steht nun mit 4:10-Punkten auf dem achten Tabellenplatz.

Es spielten für die SGH: Julian Lemberger, Fabian Sohns, Yannick Neureuter, Nicola Kleeberger, Sascha Jakob, Max Kreß und Lucas Wünsch

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]