Krombacher-Pokal: Viertelfinals stehen fest

Grunbach. Als letzte Mannschaften sind am Wochenende VfR und Waldhof Mannheim in das Viertelfinale des badischen Krombacher-Pokals eingezogen. Die Auslosung fand gestern im Anschluss an das letzte Spiel in Grunbach statt. „Glücksfee“ Rainer Scharinger (bfv-Verbandssportlehrer) zog die Lose.

Im Viertelfinale stehen folgende Partien an:

  • VfR Gommersdorf – SV Spielberg
  • FCA Walldorf – SV Kickers Pforzheim
  • SG Oftersheim – VfR Mannheim
  • FC Nöttingen – SV Waldhof Mannheim

Die SG Oftersheim erhält – entgegen der Losung – Heimrecht, da zwischen den Mannschaften mehr als eine Liga Unterschied liegt. Die Spiele finden Anfang kommendes Jahr statt. Die Terminierung nimmt der bfv-Spielausschuss in den nächsten Wochen vor.

Nachdem am vergangenen Mittwoch der FC Astoria Walldorf mit Neckarelz einen der Favoriten deutlich besiegte, ging es am Wochenende in den beiden Spielen knapper zu. Der VfR Mannheim erzielte erst in der 88. Minute den Siegtreffer zum 0:1 beim CfR Pforzheim. Der SV Waldhof Mannheim gewann nach umkämpftem Spiel in Grunbach mit 1:2.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]