Polizei sucht Unfallzeugen

(Symbolbild)

Haßmersheim. Zeugen eines Unfalls, der sich am Dienstag um 13.10 Uhr in der Neckarstraße in Höhe der Einmündung Kurt-Vogelsang-Straße ereignet hat, sucht die Polizei. Beim Einbiegen von der Kurt-Vogelsang-Straße in die Neckarstraße hat ein 75-jähriger Mercedes-Lenker die Vorfahrt einer Golf-Fahrerin missachtet, so dass diese ausweichen musste um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei geriet die Frau in den Grünstreifen und überfuhr einen Stationierungspfosten, so dass am Pkw ein Schaden von ca. 2.000 Euro entstanden ist. Der Fahrer des Mercedes, der den Unfall nicht bemerkt hatte, war zunächst weitergefahren und durch einen aus Richtung Mosbach kommenden Verkehrsteilnehmer durch Lichthupe darauf aufmerksam gemacht worden, so dass er stoppte. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Verkehrsteilnehmer, der den Mann auf den Unfall aufmerksam machte, werden gebeten sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]