Polizeibericht Main-Tauber vom 02.12.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Von der Fahrbahn abgekommen
Igersheim. Eine 19-jährige Polo-Fahrerin war am Sonntag, kurz nach 18 Uhr auf der Bundesstraße 19 in Richtung Igersheim unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie kurz nach der bayerischen Landesgrenze von der Fahrbahn ab und geriet mit ihrem Wagen ins Schleudern. Die junge Fahrerin kam unverletzt davon, an ihrem Kleinwagen entstand  ein Schaden von rund 1500 Euro.

Zu schnell und Fahrbahnmitte

Wertheim. Weil ihm am Samstagabend auf dem Dertinger Weg ein unbekannter Pkw-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit und auf der Fahrbahnmitte entgegenkam, musste ein BMW-Fahrer nach rechts ausweichen. Dabei geriet er gegen einen Bordstein und beschädigte den Vorderreifen seines Wagens. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Wer hat gegen 18.50 Uhr Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Auf Bares abgesehen – Automaten aufgebrochen
Wertheim. Offenbar auf Bares hatten es die unbekannten Täter abgesehen, die in der Nacht zum Sonntag den Geldwechselautomaten am Haupteingang der Wertheimer Burg aufgebrochen hatten. Sie entwendeten die beiden Münzbehälter und erbeuteten rund 300 Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?  Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: