Fahrzeugkolonne überholt und andere gefährdet

Buchen. Andere Verkehrsteilnehmer hat ein Skoda-Fahrer am Montag zwischen 17.15 Uhr und 17.30 Uhr auf der B 27 zwischen Buchen und Waldhausen durch seine Fahrweise gefährdet. Trotz Gegenverkehr überholte der in Richtung Waldhausen fahrende Skoda-Lenker kurz nach der Einmündung Einbach eine Fahrzeugkolonne und scherte vor einem Audi-Fahrer ein, der deshalb stark abbremsen musste um einen Auffahrunfall zu verhindern. Wer Zeuge des Vorfalls geworden ist oder durch das Fahrverhalten des Skoda-Lenkers gefährdet wurde, wird gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.




© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: