Auf Gegenfahrbahn geraten

Buchen. Aus unbekannter Ursache ist am Dienstagabend eine 59-jährige Mercedes-Lenkerin in der Straße „Am Schrankenberg“ auf die Gegenfahrbahn geraten und hat einen entgegenkommenden Audi gestreift. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: