Polizeibericht Main-Tauber vom 04.12.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Vorfahrt nicht beachtet
Igersheim. Die Vorfahrt eines Mondeo-Fahrers missachtete ein 29-jähriger Audi-Fahrer am Dienstag, kurz nach 16 Uhr an der Einmündung der Goldbachstraße in die Hermann-v.-Mittnacht-Straße in Igersheim. Er prallte mit dem Wagen zusammen und verursachte einen Schaden von rund 4000 Euro.

Trickdiebstahl vereitelt
Freudenberg. Beinahe das Opfer von Trickdiebinnen wurde eine Frau am Dienstag, gegen 11 Uhr auf dem Mainlandparkplatz in Freudenberg. Sie hatte Bargeld von einer Sparkassenfiliale abgeholt und sich anschließend in ihren Pkw gesetzt. Ihre Handtasche deponierte sie hinter dem Fahrersitz. Ehe sie sich versah, wurde die Fahrertüre geöffnet und eine unbekannte Frau bedrängte sie mit einem Spendenzettel. Gleichzeitig öffnete die zweite Täterin die Beifahrertüre und griff nach der Handtasche der Frau. Diese reagierte blitzschnell und entriss sie ihr wieder und konnte die Wagentüre schließen. Nachdem der Diebstahl fehlgeschlagen war, wollten die Beiden schließlich noch 2 Euro gewechselt haben. Erst als die Frau mit der Polizei drohte, suchten sie das Weite. Die beiden südländisch aussehenden Täterinnen hatten langes schwarzes Haar und waren mit dunklen Jacken bekleidet. Eine der Beiden trug helle Leggins. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.




Planenschlitzer am Werk
Bettingen. Sogenannte Planenschlitzer trieben in der Nacht zum Dienstag auf dem Autohof in Bettingen ihr Unwesen. Sie schlitzten an einem auf den dortigen Lkw-Stellplätzen abgestellten Sattelzug die Plane auf und suchten offenbar nach Beute. Von der Ladung, die aus Flachbildfernsehgeräten bestand, stahlen sie zehn 32-Zoll-Geräte  im Wert von über 3500 Euro. Wer hat verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge beobachtet? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Illegal Müll entsorgt

Großrinderfeld. In den letzten Tagen entsorgte ein Müllsünder am Steinleseplatz im Großrinderfelder Forst an der alten B 27 mehrere Müllsäcke, alte Farbeimer und Lasur-kanister. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Warnbaken umgemäht
A 81. Die Fahrbahnverschwenkung nicht rechtzeitig erkannt hat ein Mercedes-Fahrer am Dienstagabend auf der BAB A 81 bei Möckmühl. Er fuhr geradeaus und mähte fünf Warnbaken und sechs Blinkleuchten  um. An der Baustelleneinrichtung entstand ein Schaden von rund 1200 Euro, an seinem Wagen beläuft sich der Schaden auf etwa 5000  Euro.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: